Roman Simon, MdA
Vorsitzender CDU Friedenau
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Friedenauerinnen und Friedenauer,

herzlich Willkommen auf der Internetseite der CDU Friedenau!

Sie können sich hier über unseren Ortsverband und seinen Vorstand, den Ortsteil Friedenau, und über aktuelle Themen und Termine informieren.

Über die Schaltfläche "Interaktiv" können Sie sich für den Newsletter der CDU Tempelhof-Schöneberg eintragen. Bleiben Sie so über aktuelle Themen, die den Bezirk und die CDU Tempelhof-Schöneberg betreffen, informiert.

Gerne können Sie auch über unsere Netzseite Kontakt mit uns aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre
CDU Friedenau
Roman Simon, MdA
Ortsvorsitzender



 
17.07.2014
Unterstützen Sie die Aktion „Berlin tüt was“!

Mit dieser Aktion möchte die Stiftung Naturschutz Berlin ein Zeichen gegen täglich rund 710.000 Einweg-Plastiktüten in Berlin setzen, die in der Regel nur einmal benutzt werden.

Bringen Sie uns 10 Plastiktüten und im Tausch bekommen Sie von uns einen Stoffbeutel.

Kommen Sie in meinem Bürgerbüro vorbei!


Weitere Informationen bekommen Sie unter:
www.berlintuetwas

 

Quelle: Roman Simon  

17.04.2014 | Christian Zander, Bezirksverordneter
Die CDU-Fraktion sorgt sich um die Zukunft der Schwimmbäder im Bezirk

Die Berliner Bäderbetriebe planen größere Veränderungen in der Bäderlandschaft, da sie derzeit hohe Verluste einfahren, und diskutieren intern mehrere Varianten über die künftige Ausrichtung. Einige der Optionen wurden bereits publik gemacht. Für unseren Bezirk wird folgendes Konzept diskutiert:


Es ist geplant, den Standort des bisherigen Sommerbades Mariendorf an der Rixdorfer Straße in ein großes Kombi-Bad mit Ganzjahresbetrieb auszubauen. Im Gegenzug soll das bestehende Kombi-Bad Mariendorf am Ankogelweg aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs geschlossen werden. Da auch der Fortbestand des ebenfalls sanierungsbedürftigen Hallenbades an der Götzstraße nicht gesichert ist, verbliebe bei dessen Schließung im Bereich des Alt-Bezirks Tempelhof nur noch ein einziges Schwimmbad.

Daher fordern wir, dass mit Augenmaß gehandelt wird und die Versorgung mit „öffentlichen“ Schwimmbädern im Bezirk, betrieben durch die Berliner Bäder Betriebe, in ausreichendem Maße insbesondere für den Schwimmunterricht an Schulen und für den Vereinssport gewährleistet bleibt.

Außerdem soll es ein für breite Bevölkerungsschichten bezahlbares Angebot geben.






30.08.2013 | CDU Tempelhof Schöneberg
Am Mittwoch, den 28. August 2013 war es endlich soweit: Der Bundestagsabgeordnete für Tempelhof-Schöneberg, Dr. Jan-Marco Luczak, eröffnete offiziell seinen Wahlkampf mit prominenter Unterstützung der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Dr. Ursula von der Leyen.

Rund 500 Besucherinnen und Besucher drängten ins Lichtenrader Gemeinschaftshaus, um beim Gespräch zwischen dem Abgeordneten und der Ministerin dabei sein zu können. Vor allem die gute Leistung der CDU-geführten Bundesregierung fand beim Publikum lautstarke Anerkennung. Fast 42 Millionen Menschen haben Arbeit – so viele wie nie zuvor. Die Zahl der Arbeitslosen liegt unter drei Millionen und im europäischen Vergleich hat Deutschland die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit. Außerdem haben heute doppelt so viele Menschen zwischen 60 und 64 Jahren einen Job wie vor 10 Jahren.

Die Ministerin machte klar, dass Deutschland vor zukunftsweisenden Entscheidungen steht, wagte aber dennoch einen optimistischen Blick in die Zukunft. Im Anschluss an das Gespräch kamen die Bürgerinnen und Bürger zu Wort, die interessante Fragen an die beiden Bundespolitiker stellten.

Nach der Diskussion bedankte sich Jan-Marco Luczak bei der Ministerin und seinen zahlreichen Gästen für den tollen Wahlkampfauftakt, der unter stehenden Ovationen endete.

Ursula von der Leyen steht mit ihrer Politik für eine soziale und zugleich moderne CDU. Gerade in einer Stadt wie Berlin, ist das genau der richtige Ansatz“, sagte Luczak.

Eine Besucherin zeigte sich hinterher begeistert: „Die CDU hat gute Antworten auf wichtige Fragen, die mich und meine Familie bewegen. Es war toll, heute live dabei sein zu dürfen.“

Auch Jan-Marco Luczak war rundum zufrieden: „Es war mir eine große Freude, mit der Ministerin über die Erfolge unserer Bundesregierung zu diskutieren und den Menschen zu erklären, weshalb es so wichtig ist, am 22. September zur Bundestagswahl zu gehen.“

15.04.2013 | Ralf Olschewski & Peter Rimmler, CDU BVV-Fraktion
Dafür setzen sich der Fraktionsvorsitzende der Bezirks-CDU, Ralf Olschewski, und sein Stellvertreter, Peter Rimmler, ein. Die CDU wollte dies mit einem Antrag erreichen, der wortgleich bereits in Pankow durch SPD und Grüne beschlossen wurde.
Die Vorkommnisse im Zusammenhang mit der Kleingartenanlage in der Säntisstraße, aber auch zu beobachtende Vorgänge in anderen Bezirken erfordern eine grundlegende Neuausrichtung zur Sicherung von Kleingärten in Berlin. Die Senatsverwaltung für Bauwesen hat bereits deutlich gemacht, dass sie die Nutzung von Kleingartenflächen für Wohnungsbau befürwortet und dabei das nur teilweise gesicherte Südgelände am Priesterweg zur Diskussion gestellt.  
Trotz Wohnungsmangel lehnt die CDU die Bebauung von Grünflächen mit Wohnungsbau grundsätzlich ab, da noch immer ausreichend Baugrundstücke auf alten Industriebrachen und vergleichbaren Geländen im Bezirk und der übrigen Innenstadt zur Verfügung stehen.

15.04.2013 | Ralf Olschewski, Vorsitzender der CDU BVV-Fraktion

Das will die CDU im Bezirk durch eine oder mehrere Infotafeln erreichen, die durch die BVG, auf der Ebene des Durchgangs beim Hochbahnhof Nollendorfplatz, angebracht werden sollten. Damit kann nach Meinung von Ralf Olschewski, einem der Initiatoren der Initiative, auf die historische Bedeutung des U-Bahnhofs Nollendorfplatz für das Berliner U-Bahnnetz sowie die wechselvolle Geschichte der U-Bahnlinie 4 hingewiesen werden.


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Friedenau  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.29 sec. | 26052 Besucher